Airace Fit H2 Minipumpe

| 3. Januar 2016 | Keine Kommentare

Airace Fit H2 Luftpumpe

Viel zu oft wird ein wichtiges Zubehör für Fahrräder vernachlässigt: Die Luftpumpe! Mit der Airace Fit H2 Minipumpe habe ich auf der letzten Radtour einen treuen Begleiter dabei gehabt, der nicht nur mich, sondern auch meine Radkollegen überzeugt hat.

Die Airace Fit H2 in der Praxis

Eigentlich sollte dieser Testbericht schon im August letzten Jahres erscheinen. Durch unglückliche Fügungen hatten wir auf unserer Radtour am Rhein so viele Pannen, dass die Pumpe bereits nach wenigen Tagen auf Herz und Nieren getestet werden konnte. Da die Fit H2 die einzige vernünftige Pumpe in der Rad-Gruppe war, wurden alle anderen Pumpen bereits nach dem ersten Platten tief in den Radtaschen ihrer Besitzer verstaut.

Die Handhabung

Durch den Herausziehbaren Kopf, der sich frei vom Pumpkörper bewegen kann, gestaltet sich der Pumpvorgang viel angenehmer als bei einer feststehenden Pumpe. So wird auch das Reifenventil und der Schlauch geschont, da man nicht so sehr daran wackelt. Das vordere Stück und der Hauptzylinder lassen sich gut packen und machen ein schnelles Pumpen möglich, ohne dass man sich die Haut einklemmt (alles schon dagewesen).

Airace Fit H2 im Detail Airace Fit H2 mit flexiblem Kopf Airace Kopf Airace Fit H2 Länge

Bis zu 8 bar Druck

Den unteren Zylinder kann mittels Drehung des roten Ringes feststellen, sodass die Pumpe einen Druck von bis zu 8 bar erreicht. Für die meisten Räder ist dies sicherlich nicht notwendig. Wer jedoch ein Rennrad fährt, weiß dieses Feature zu schätzen. In meinem Fall reicht die Einstellung für größeren Hub locker aus. Immerhin wird der Reifen so auch schneller voll.

Airace Fit H2 Feststellring

Dreht man den roten Ring in die richtige Position, so lässt sich der untere Kolben nicht mehr ausziehen, was einen höheren Druck ermöglicht.

Verarbeitung

Die Pumpe an sich macht einen sehr soliden Eindruck. Wir sind nicht zimperlich mit dem guten Stück umgegangen und konnten dennoch keinerlei ernsthafte Beschädigung oder Abnutzung feststellen. Lediglich die Farbe blättert etwas ab, wo die Pumpe oft zusammengestoßen wird. Auch die Markierungen zum feststellen des Pumpenkopfes sind bereits verschwunden. Das sind aber alles keine ernsthaften Abnutzungserscheinungen. Ich bin überzeugt noch viel Freude mit dieser Pumpe zu haben.

Die Befestigung am Rad

Für die Befestigung am Fahrrad wird eine, der Pumpe angepasste Halterung mitgeliefert. Diese lässt sich an einem Standard-Fahrradflaschen-Halter befestigen. Die dafür benötigten Schrauben sind ebenfalls im Lieferumfang enthalten und machen einen hochwertigen Eindruck. Ich selbst nutze diese Option allerdings nicht und führe die Pumpe in einer Radtasche mit mir.

Airace Fit H2 Luftpumpe in Halterung

Features

  • Pumpenkoft herausziehbar zum Schutz des Reifenventils
  • Zylinder aus Aluminium
  • Aluminiumhebel
  • Bis zu 8 bar Leistung
  • 2 Modi: Hoher Druck und hohes Volumen
  • Befestigungshalterung
  • Staubkappe
  • Kompatibel: Schrader, Presta, Dunlop

Airace Kopf im Detail Airace Kompatibilität Airace Ventil Airace Fit H2 Packmaß

Weitere Airace-Pumpen bei Bergfreunde.de

Ich habe dieses Produkt kostenlos von Bergfreunde.de für einen Test erhalten. Diese Tatsache wirkt sich jedoch nicht auf den Test aus. Alle Tests und Produktvorstellungen auf diesem Outdoor Blog werden nach besten Wissen und Gewissen geschrieben.

Tags: , , , ,

Kategorie: Fahrrad, Outdoor-Ausrüstung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.