Road to Camper Van Summit Meeting 2017

| 25. September 2017

Auf der Brennerautobahn Richtung CVSM

Das Camper Van Summit Meeting 2017 findet dieses Jahr zum ersten abgehalten. Die Veranstaltung findet auf dem Gelände dem Caravan Park Schnals statt. Dem höchstgelegenen Stellplatz Europas statt. Wir freuen uns schon darauf viele neue Gesichter kennenzulernen und den einen oder anderen Tipp für unsere eigene Reise mitzunehmen. Beim Reisen mit dem Campervan sind wir ja noch Neulinge, wie man auch auf unserem Van Life Blog nachlesen kann.

Vortrag über Ultraleicht Trekking

Der Summit wird natürlich auch von einigen Bloggern begleitet. Es gibt ein eigenes Blogger-Village und diverse Blogger werden auch Vorträge oder Workshops leiten. So auch ich. Aktuell arbeite ich noch an meinem Vortrag zum Thema Ultraleicht Trekking. Dieses Thema ist unter anderem deshalb interessant, da man in einem Campervan oder Wohnmobil eigentlich immer am zulässigen Gesamtgewicht kratzt. Natürlich ist hier eine leichte Trekkingausrüstung für viele Teilnehmer interessant.

Ich hoffe aber, dass sich auch die eine oder andere Philosophie aus dem UL-Trekking auf Camper-Vans übertragen lässt. Es gibt ja doch einige Parallelen, die wir uns selbst auch zu nutzen machen, sofern sie sich mit unserem Familienleben kombinieren lassen.

Weitere tolle Vorträge

Natürlich gibt es noch eine Reihe weiterer, hochkarätiger Vorträge auf dem Summit. Besonders freue ich mich auf den Reisebericht der Crew des Whatabus. Dieser ging leider bei einem Einbruch letzte Woche verloren und so sitzen die beiden nun an einer kompletten Überarbeitung. Ich hoffe sie bekommen das noch hin und können damit den Dieben den Stinkefinger zeigen! Außerdem gibt es noch diese Vortrage und Workshops:

Ob die anderen Blogger auch noch Vorträge vorbereitet haben, kann ich aktuell nicht sagen. Ich gehe aber stark davon aus. Es wird also ein sehr gehaltvolles Wochenende! Hier noch eine Liste aller teilnehmenden Blogger:

Die Region Schnalstal

Ich bin gestern das erste Mal im Schnalstal gewesen. Leider nur bei schlechten Lichtverhältnissen und am Steuer unseres Campervans. Eines kann ich aber schon verlautbaren. Das Schnalstal steht auf dem ersten Blick den anderen Bergsportregionen in keinster Weise nach. Ich bin gespannt, was wir dort noch alles entdecken werden. Gerade, wenn wir in Kontakt mit den Einheimischen Berg- und Wanderführern kommen. Dazu gibt es hier auf jeden Fall noch einen gesonderten Beitrag!

PS: Heute und morgen können ganz Kurzentschlossene noch Tickets für das Wochenende erwerben! Es wird auf jeden Fall einiges für das Geld geboten. Schaut mal rein und macht euch selbst ein Bild. Es würde mich jedenfalls freuen den einen oder anderen auf diesem Event zu sehen. Schreibt mir einfach eine E-Mail oder kommt im Blogger-Village vorbei.

Ich wurde dazu eingeladen als Blogger auf dem CVSM 2017 teilzunehmen und einen Vortrag zu halten. Ich bekomme allerdings keinerlei Geld dafür und darf lediglich kostenlos an dem Event teilnehmen.

Tags: ,

Kategorie: Outdoor-News

Kommentarfunktion deaktiviert.