Outdoor ToDo-Liste 2011

| 3. Januar 2011 | 7 Kommentare

Im letzten Jahr gab es den Aufruf zu einer Outdoor ToDo-Liste. Warum sollte man nicht altbewährtes fortführen? Ich mache hier in meinem Blog einfach mal den Anfang für das Jahr 2011:

Das Jahr 2011 liegt noch im Nebel

Das Jahr 2011 liegt noch im Nebel

Blogs

Natürlich will ich auch in diesem Jahr meine beiden Babys Outdoor-Blog.com und Alpin-Klettern.de weiterhin hegen und pflegen. Dafür bedarf es allerdings etwas Motivation, die ich mir in Form von ein paar kleineren Touren holen möchte.

Die Alpen

Schon letztes Jahr habe ich mir ein paar Touren in den Alpen vorgenommen. Aus Zeitmangel und viel Stress mit der Bürokratie ist daraus leider nicht viel geworden. Dieses Jahr will ich mindestens 3 Touren in den Alpen machen.

Ausrüstung

Wenn ich meine Frau endlich überedet bekomme, muss auf jeden Fall noch leichte Ausrüstung für sie her. Welche es werden wird, sieht man dann hier 😉 Ich selbst verkaufe noch ein paar schwere Brocken um mein Budget für einen leichten Rucksack, sowie ein Cuben-Tarp oder Zelt aufzustocken.

Die große Tour

Wenn ich es irgendwie schaffe zeitlich und finanziell eine große Tour neben dem Familienurlaub zu stämmen, dann würde ich generell gerne wieder nach Skandinavien fliegen oder den GR20 in Angriff nehmen. Das steht für dieses Jahr jedoch noch in den Sternen.

Eure Ideen und Wünsche für 2011?

Wenn ihr schon weiter geplant habt habt als ich, dann schreibt mir doch einen Kommentar oder gar einen eigenen Blogeintrag über eure Outdoor ToDo-Liste 2011.

Tags:

Kategorie: Outdoor-News

Kommentare (7)

Trackback URL | Kommentar RSS Feed

Sites That Link to this Post

  1. Meine Outdoor ToDo-Liste 2011 -Walking away… | 3. Januar 2011
  2. Meine Outdoor To-do-Liste 2011 | 17. Januar 2011
  3. Outdoor ToDo-Liste 2011 | OutdoorBlogNews | 18. Januar 2011
  1. Carsten sagt:

    🙂

    Hi Dennis. Hört sich doch prima an. Überzeugen kann man seinen Partner sicher, wenn
    die Touren am Anfang nicht zu krass sind. Tolle Landschaft, gutes Essen und
    ausreichend hoher Komfort beim Zelten.

    Sag gerne mal Bescheid, wenn Ihr ne Wochenendtour in den Alpen macht 🙂

    Liebe Grüße aus dem Allgäu

    Carsten
    Ausrüstung 🙂 Mir fehlen auch noch ein paar Sachen und ich hoffe, dass ich meinen
    Fundus dieses Jahr so komplettiere, dass ich mir ne Weile keine Gedanken mehr
    um Ausrüstung machen muss.

    Im Februar bin ich einen ganzen Monat in Neuseeland und da werden sicher ein
    paar schöne Trails bei rumkommen und mein Blog wird im März dann ein paar
    tolle Bilder drin haben

  2. Dennis sagt:

    @Carsten: Auf die Bilder aus NZ freue ich mich schon 🙂 Wenn es in die Alpen geht, schreibe ich dir vorher mal eine E-Mail. Ich bin mir nur noch nicht sicher, ob ich den Schnee noch mitnehmen will oder lieber warte bis keine Lawinengefahr mehr herrscht.

  3. chris sagt:

    moin dennis…
    fahrt doch in den harz…da gibts keine lawinen, und wenn dann nur klitze kleine =)
    für den sommer kann ich die französische atlantikküste und die pyrenäen sehr empfehlen. oder wenn man es nicht so warm haben will dann skandinavien. ist aber auch wesentlich teurer.

  4. Dirk sagt:

    Leider habe ich keinen eigenen Blog. Aber für mich steht dieses Jahr auf jeden Fall das Training und 2-3 Marathons im Vordergrund!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.