Terra Nova – Voyager Ultra 2

| 23. Juli 2011 | Keine Kommentare

Terra Nova Voyager Ultra 2Nachdem Terra Nova letztes Jahr einen OutDoor Award für ihr erstes Cubenzelt ergattern konnten, schieben sie dieses Jahr mit dem Terra Nova Voyager Ultra 2 gleich das nächste Zelt aus Cuben Fiber hinterher. Dabei macht Terra Nova gleich ein paar Dinge besser als beim Laser Ultra 1.

Was ist neu?

Beim Voyager Ultra 2 sind im vergleich zum Laser Ultra 1 einige Nähte geklebt, statt genäht. Dadurch wird das Zelt etwas stabiler und die Nähte reißen hoffentlich nicht aus. Außerdem verwendet Terra Nova eine Kombination von Carbon und Aluminium beim Gestänge um nochmals etwas Gewicht zu sparen.

Boden aus Cuben

Terra Nova Voyager Ultra 2 InnenLeider ist der Boden des Voyager Ultra 2 genau wie der des Laser Ultra 1 aus Cuben, womit man quasi dazu verdonnert wird ein Footprint zu nutzen oder ständig nach Löchern zu suchen. Meiner Meinung nach ist ein Cuben-Zeltboden nicht sehr strapazierfähig und bekommt in Windeseile kleine und Große Löcher. Mit dieser Meinung stehe ich übrigens nicht allein da und weiß, dass auch Terra Nove hierzu schon Feedback bekommen hat. Warum sie es immer noch machen, bleibt mir ein Rätsel. Wahrscheinlich wollen sie das Gewicht drücken wo es nur geht. Auch wenn es unsinnig erscheint.

Das Platzangebot

Beim Probeliegen war ich wirklich überrascht. Das Voyager Ultra 2 bietet genug Platz für zwei Personen. Die leichten Rucksäcke samt Schuhen sollten auch noch ihren Platz in der Absis finden. Auch das relativ lichtdurchlässige Cuben trägt zu dem positiven Raumgefühl bei. Insgesamt ist das Voyager wohl um einiges Komfortabler als das Laser!

Die nackten Fakten

  • Schlafplätze: 2
  • Absiden: 1
  • Gestängedurchmesser: 7,55mm
  • Minimalgewicht: 880g
  • Packgewicht: 920g
  • Packmaß: 52cm x 13cm
  • Innenzelthöhe: 100cm
  • Liegelänge: 208cm
  • Wassersäule Boden: 10000mm
  • Wassersäule Außenzelt: 10000mm

Noch was vergessen?

Richtig! Terra Nova packt mal wieder seine 1g Titanheringe dazu, ob man das jetzt mag oder nicht. Die Gestänge sind farblich markiert, sodass es zu keinen Verwechslungen kommt und die Abspannleinen sind reflektierend. Wer nun noch knappe 1000 Euro für ein Zelt mit einer nicht zu langen Lebenserwartung auf den Tisch legen will soll zuschlagen! 😉

Terra Nova Voyager Ultra 2 Front

Tags: , , ,

Kategorie: Outdoor-Ausrüstung, Outdoor-News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.