Terra Nova Laser Ultra 1 mit geklebten Nähten

Terra Nova Laser UltraliteBei einem Gespräch mit Terra Nova erfuhr ich, dass es das Terra Nova Laser Ultra 1 in etwas mehr als einem Jahr auch mit geklebten nähten geben soll. Dieses Jahr stellte Terra Nova bereits ein neues Cubenzelt vor, bei dem die Nähte zum größten Teil geklebt wurden.

Warum Cuben kleben?

Jeder, der schon einmal mit Cuben zu tun hatte, weiß dass sich das Material bei kleinen Löchern etwas ausdehnt, was beim Nähen denkbar ungünstig ist. Ich selbst habe einen genähten ZPacks Blast Rucksack. Bei dem Blast funktioniert das mit den nähten noch ganz gut, da hier ein viel stärkeres, aber auch schwereres Cuben verwendet wird. Für die Außenwende eines Zeltes kann man hier zu einem leichteren Cuben greifen, da es in der Regel weniger Abrieb als bei einem Rucksack gibt. Dünnes Cuben dehnt sich aber nunmal etwas eher und deshalb nicht zum vernähen geeignet.

Laser Ultra 1

Warum Terra Nova beim Laser Ultra 1 noch über ein Jahr mit dem kleben warten will, ist mir schleierhaft? Vielleicht sind sie ihre Zelte noch nicht los geworden und können die Produktion noch nicht umstellen. Das neue Voyager Ultra 2 ist ja schon geklebt. So ein großer Aufwand kann es also nicht sein. Ich würde also noch auf die geklebte Version warten, wenn ich mir dieses Zelt holen würde.

Von |2018-03-14T16:59:12+00:0023. Juli 2011|Outdoor Ausrüstung, Outdoor-News|0 Kommentare

Über den Autor:

Ich liebe die Weiten des nordischen Fjell und das wunderbare Panorama der Alpen. Meine bevorzugten Kategorien sind das mehrwöchige Wandern mit ultraleichtem Gepäck und alpine Touren. Außerdem findet ihr Dennis Eipel auf Google+, Twitter und Facebook.

Hinterlassen Sie einen Kommentar