Angeregt von einem Artikel im Trekking-Ultraleicht-Forum, wo User ihre Jams getuned haben, habe ich mich heute daran begeben meinen GoLite Pinnacle ein wenig zu modifizieren. Da ich ihr jedoch nur leichter haben wollte, war alles was ich benötigte eine Schere… (sowie Nadel und Faden, die ich aber nur benötigte, da ich im Grammjäger-Berserker-Modus meinen Pinnacle etwas zu „luftig“ geschnitten habe. Auf gut Deutsch: Ich habe ein Loch in den Sack geschnitten)

Zuerst entfernt man dieses nutzlose EVA-Rückenpolster…

Danach schneidet man das kleine Bändchen, das irgendwas halten soll ab…

Und dann die komplette schwarze Rückwand….

Und schwuppdiwupp ist der Pinnacle ca. 150 Gramm leichter. Meiner wiegt damit nur noch 620g, was mir eigentlich immernoch viel zu viel ist. Einen Pack selber nähen kann ich leider nicht. Ich kann ja nichtmal mit der Schere umgehen, da ich einfach keine Geduld bei so etwas habe 😉 Bleibt das warten auf LAUFBURSCHE Gear oder ein Kauf in den USA.